Curriculum

Lehrtätigkeit und Referate; Spezialgebiete

  • Einzelne Referate zu ausgewählten Themen wie Jugendgewalt, Prävention, Erziehung, Pubertät etc.
  • 2003 bis 2008: Auftrag als Dozentin an der FFK Zürich (Fachschule für familienergänzende Kindererziehung): Unterrichtsmodul Gewalt, sexuelle Ausbeutung und Prävention.
  • 2005 und 2008: Lehrauftrag HfH (Hochschule für Heilpädagogik) zum Thema Elternarbeit.
  • Kurstätigkeiten in der SGGT im Rahmen der Psychotherapieweiterbildung: Themenschwerpunkte Sexuelle Ausbeutung und Gewalt; ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen, Entspannungsverfahren.
  • Referat 2007  KJPD in Luzern: Einblick in die Arbeitsweise der personzentrierten Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen.
  • Referat 2008 Herbsttagung SPK: Methoden und Techniken in der Therapie mit Kindern und Jugendlichen, Einsatz von kreativen Medien.
  • Referat 2009 Herbsttagung SPK: Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Referat 2010 Hebrsttagung SPK: Umgang mit Emotionen
  • Kurs 2011 für Psychotherapeutinnen (PCA): Einsatz von Konzentrations-, Imaginations- und Entspannungsübungen in der Psychotherapie.
  • PCA-Kindertagung 2012: Workshop "Scham und Würde in der Kindertherapie"

Publikationen

  • Iseli, C.: Zeitschrift PERSON (2/2006): Empathie in der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen, Themenheft Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen.
  • Iseli, C. et al (Hg.), 2003. Identität Begegnung Kooperation. Person-/ Klientenzentrierte Psychotherapie und Beratung an der Jahrhundertwende. Köln: GwG-Verlag.
  • Iseli, C.: Ausgebrannte TherapeutInnen. Psychoscope 10/2000, Themenheft über Burnout.